Mechanische Fertigung (CNC)

Blechbearbeitung

Prototypen und Kleinserien aus Blech bis 6mm Blechstärke

Unser Dienstleistungsportfolio erstreckt sich bis hin zu Blechteilen für Prototypen und Kleinserien. Gerade in diesem Bereich spielt die Qualität eine besondere Rolle. Es hängt viel vom Material ab, ob Festigkeiten, Biegeradien oder Federeigenschaften. Hier greifen wir auf einen Pool an unterschiedlichen Möglichkeiten zu.

 

Prototypen aus Hilfswerkzeugen / Crashformwerkzeugen

Für hohe Anforderungen liefern wir auch Blechteile, die mittels Prototypenwerkzeugen gefertigt wurden. Hierbei gelten ähnliche Bedingungen wie bei Prototypenwerkzeugen für den Spritzguss: Der Aufwand hält sich in engen Grenzen, gerade so, dass die erforderliche Qualität erreicht werden kann. Die Biege- und Prägewerkzeuge werden gegebenenfalls ungehärtet eingesetzt, mit begrenzter Ausbringmenge von weniger als hundert bis mehrere tausend Stück. Größere Biegeoperationen erfolgen maschinell, kleinere von Hand. Am Ende erhalten Sie Ihre Teile so, wie Sie sie benötigen. Schnell, präzise und kostengünstig. Alle Blechteile entstehen in der geplanten Geometrie und aus Originalwerkstoffen in Serienqualität. So können Sie schon nach kurzer Zeit Funktionstests am fertigen Bauteil vornehmen. Sind die Teile o.k., stellen wir aus den Prototypenwerkzeugen oft auch weitere Musterteile oder gar Kleinserien her.

Prototypen auch oftmals ohne Werkzeugkosten

Aufgrund verwendeter Biegebaukästen-Systeme, sind wir oftmals in der Lage Ihre Blechteile oftmals OHNE anteilige Werkzeugkosten zu produzieren!

Die zwei entscheidenden Fertigungsverfahren, die wir zur Herstellung Ihres Prototyps oder Musters einsetzen, sind das Laserschneiden und das Wasserstrahlschneiden. Der Einsatz von Laser bietet sich dann an, wenn die Bearbeitung dünnerer Bleche erfolgen soll; typischer Weise Blechstärken von 0,2 bis 2,0 Millimeter. Das Schneiden per Wasserstrahl hingegen bietet den Vorteil, dass hier bei der Trennung keinerlei thermische Energie auf den Werkstoff einwirkt. Hier sind präzise, wirtschaftliche Schnitte bis Blechstärke 4 Millimeter problemlos realisierbar.

Zur Verfügung steht auch das generative SLM-Verfahren, das sich bestens für kleine Stückzahlen eignet.

Daten & Fakten Prototypen aus Blech:

  • klassisch gefertigte Blechteile aus Originalmaterial
  • Blechteile in Seriengeometrie
  • Gewindeschneiden, Einpressmuttern
  • Bis 4mm Blechdicke
  • Prototypen, Klein- und Mittelserien aus nur einem Werkzeug

Oberflächentechniken

  • Lackieren Bringen wir etwas Farbe ins Spiel

  • Eloxieren Korrosionsschutz und super Optik

  • Polieren Für Hochglanz

  • Bedrucken Mit Tampon- oder Digitaldruck

  • Laserbeschriften Beschriftung von Bauteilen

  • Verchromen 1a Optik